Antworten auf häufige Fragen

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Welche Vorteile sprechen für die SCANDICCARE Öle im Gegensatz zu Lasuren?

Gute Gründe für die Öl-Imprägnierung

Die SCANDICCARE-Öle dringen tief in den Holzkern ein und ummanteln das im Holz befindliche Lignin. Hierbei handelt es sich um einen Bestandteil der Holzzellwand, der für die Festigkeit des Holzes verantwortlich ist. Mit anderen Worten, der Schutz kommt aus der Tiefe, der Alterungsprozess wird unterbrochen, Feuchtigkeit kann nicht mehr in das Holz eindringen. Aufgrund der Tatsache, dass mit dem Öl-System keine Anstrichschichten auf der Holzoberfläche aufgebaut werden, ist eine Rissbildung somit ausgeschlossen.

Lasuren und Lackierungen liegen nur auf der Holzoberfläche und dringen nicht tief in den Untergrund ein, deshalb kann es später schnell zu Rissbildungen im Beschichtungssystem kommen, durch diese dann verstärkt Feuchtigkeit eindringen kann. 

Kategorie: SCANDICCARE
Frage gestellt von: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Welches Produkt - für welchen Anwendungsbereich?

Die Produkt - Vielfalt

Die Produkte des SCANDICCARE - Sortiments  haben gezielt den Namen des entsprechenden Einsatzgebietes erhalten (z.B. SC Terrassen-ÖL für den Terrassenbereich).

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Mit welchem Werkzeug werden die Öle verarbeitet?

Verarbeitungswerkzeug

Die besten Ergebnisse werden durch die Verarbeitung mit  Pinsel und Rolle erreicht.

 

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Kann ein SCANDICCARE-Öl gespritzt werden?

Spritzapplikation

In der Regel ist das Auftragen per Spritzverfahren nicht empfehlenswert, da eine zu dicke Schicht aufgetragen wird. Durch den Überschuss des Öles könnte die Oberfläche klebrig bleiben.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Welche Holzarten können mit den SCANDICARE Ölen behandelt werden?

Holzarten

Die Regel besagt, daß alle aufnahmefähigen Hölzer geölt werden können !

Die Aufnahmefähigkeit bzw. Saugfähigkeit des Holzes sollte durch einen Penetrationstest mit Regenwasser oder destillierten Wasser durchgeführt werden.

Durch den weltweiten Handel befinden sich teilweise seltene und exotische Tropenholzarten auf dem Markt (wie z.B. Bangkirai, Kambala, Teak etc.). Speziell in diesem Fall, sollte ein Penetrationstest unbedingt durchgeführt werden.

Bei der deutschen Eiche muß der erhöhte Gerbsäuregehalt berücksichtigt werden. Diese Säure kann speziell im Außenbereich nachträglich austreten und bräunliche Verfärbungen verursachen. Außerdem reagiert die Gerbsäure stark korrodierend mit metallischen Teilen, was zu schwarzen Flecken im Holz führt.
Wir empfehlen den SC-HOLZ-ENTGRAUER, um Eichenholz vor dem Ölen entsprechend zu neutralisieren.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Wie sollte neues Holz behandelt werden?

Neues und unbehandeltes Holz

Bei „neuem“ Holz sind die Holzzellen durch die Verarbeitungsmaschinen eng angepresst worden und lassen somit kein Öl in den Untergrund eindringen. Aus diesem Grund muß neues Holz vorerst einige Monate bewittern, damit eine aufnahmefähige Porigkeit entstehen kann.

 

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Welche Behandlung ist bei vergrautem Holz möglich?

Zurück zum Holzfarbton:

Bei vergrautem Holz wird der SC-HOLZ-ENTGRAUER als Reiniger und Farbaufheller eingesetzt, um den natürlichen Holzfarbton zurückzuholen.

Um diesen Zustand zu erhalten sollte dann nachhaltig eine entsprechende Öl-Konservierung aufgebracht werden.

Der Erhalt von vergrautem Holz:

Aus dem YACHTCARE-Produktsortiment wird das Produkt GOOD-4-WOOD für eine schmutzabweisende Oberfläche empfohlen.
Die vergraute, silbrig erscheinende Oberfläche bleibt so erhalten.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Wie viele Anstriche müssen bei einer Erstbehandlung aufgebracht werden?

Erstbehandlung

Es sollten mind.  2 bis 3 Anstriche, abhängig von der Saugfähigkeit des Untergrundes aufgetragen werden. Die einzelnen Arbeitsgänge sollten in Abständen von 15 - 30 Minuten erfolgen. Hierbei dürfen die einzelnen Schichten nicht trocknen. Es muß nass-in-nass gearbeitet werden. Nach Auftrag der letzten Schicht muß nach ca. 30 - 60 Minuten überschüssiges Öl mit Hilfe eines sauberen Tuches entfernt werden.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Welche Trockenzeiten sind nach einer Ölbehandlung einzuhalten?

Trockenzeiten:

Die Trocknungszeit nach einer Ölbehandlung bis zur uneingeschränkten Belastung (z.B. Trittbelastung, Sitzbelastung, etc) beträgt in der Regel 24 - 48 Stunden bei 20°C.

Für Fußböden, die mit dem SC HARTWACHS Öl behandelt wurden, liegt die Trocknungszeit bei  12 - 24 Stunden bei 20°C.

 

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Wie werden angetrocknete Öl-Schichten wieder entfernt?

Öl-Überschuss (Klebrigkeit, Glanzstellen)

Angetrocknete Ölüberschüsse können mit dem SC-HOLZ-TIEFENREINIGER wieder angelöst werden, der Überschuss wird dann abgewischt. Nach der gründlichen Reinigung zum Abschluss eine erneute dünne Ölschicht auftragen, um ein schönes Oberflächenbild zu erhalten.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Wann sollten Wiederholungsanstriche erfolgen?

Diese Faktoren beeinflussen die Notwendigkeit für Wiederholungsanstriche

-die Witterungsbelastung (vor allem bei waagerechten Flächen)
-die Intensität der Nutzung
-die allgemeine Aufnahmefähigkeit des Holzes
-die einsetzende Vergrauung des Holz,

Erfahrungsgemäß ist ein Wiederholungsanstrich nach 6 - 12 Monaten notwendig.
Dazu muss die Oberfläche nur gereinigt, aber nicht angeschliffen werden.

 

 

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Verändert sich der Holz-Farbton durch eine Ölbehandlung?

Farbtonveränderung des Holzuntergrundes

Grundsätzlich kann man sagen, daß eine Ölbehandlung dafür sorgt den Holzfarbton wieder "anzufeuern" bzw. zu unterstreichen- ähnlich wie bei einem nassen Holzuntergrund.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Kann auf gewachsten Flächen ein Öl aufgetragen werden?

Gewachste Holzoberfläche

Wachse versiegeln die Holzoberfläche und Öle können hier dann nicht in den Untergrund eindringen. Erst wenn Wachse stark abgewittert sind und die Oberfläche gereinigt wurde, können Öle wieder in die Holzporen eindringen.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Ist eine Ölbehandlung auf verwitterten Anstrichsystemen möglich?

Lackschichten, Dickschichtlasuren:

Diese verwitterten Altanstriche müssen restlos mit Hilfe von Farbentfernern oder durch mechanisches Abschleifen entfernt werden !
Die Holzporen sind ansonsten nicht in der Lage eine Ölbehandlung aufzunehmen.

Dünnschichtlasuren:

Verwitterte Dünnschichtlasuren müssen mit dem SC-HOLZ-TIEFENREINIGER entfernt werden.
Eine Nachbehandlung mit dem SC-HOLZ- ENTGRAUER wird empfohlen, um den Untergrund zu neutralisieren.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Kann man Tischoberflächen besonders schützen?

Fleckenschutz

Mit dem SC-FLECKENSCHUTZ-ÖL wird ein Eindringen von Fetten und Rotwein in den Holzuntergrund verhindert. Ein „normales“ Holzöl kann diesen Vorgang nicht verhindern.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Gibt es zertifizierte Öle für Spielgeräte im Außenbereich?

Zertifiziert

Das SC-GARTENMÖBEL-ÖL ist nach der DIN EN 71-3 zertifiziert!

(Norm zur Sicherheit von Spielzeug)

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Welche Maßnahmen sollten beachtet werden wenn Fensterrahmen geölt werden?

Vorsichtsmaßnahmen

Die Fensterglasbereiche, Schaniere etc. sollten vor dem Reinigen und Ölen  zuverlässig abgedeckt werden!

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Gibt es Möglichkeiten Lacke und Lasuren langlebiger im Holz zu verankern?

Verbesserte HAFTUNG

SC-HOLZ TIEFENGRUND bildet eine perfekte Basis für weitere einkomponentige Lackfarbenund Lasuren. Durch die zusätzlichen Ölanteile an der Holzoberfläche wird ein Unterwandern durch Feuchtigkeit wirkungsvoll verhindert. Durch diese Symbiose zwischen Farbe und Öl kommt es zu einem langfristigen Schutz gegen das Abplatzen des Farbsystems.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Gibt es ein Rostschutz-Öl für die Metallkonservierung?

Rostschutz

Das SCANDICCARE-ÖL stoppt die Oxidation (Rostprozess) und bindet zu einem tragfähigen Untergrund für eine Weiterbehandlung. Das SC - Öl wird einfach auf handentrostete Untergründe aufgetragen und kann dann mit 1-komponentigen Lacksystemen überarbeitet werden.

 

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Kann man die SCANDICARE Öle abtönen bzw. einfärben?

Farbgestaltung für Öle

Alle Öle der SCANDICCARE-Reihe können durch die Zugabe von Alkydharz-Farben in jeden gewünschten Farbton eingestellt werden.
Zugabemenge: 5- 10 gr. pro Liter Öl (z.B. Gartenmöbel Öl)

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Ist es schädlich wenn der SC-HOLZ-ENTGRAUER/SC-HOLZ-TIEFENREINIGER ins Erdreich gelangt?

Umweltgefährdung

Beide Produkte liegen mit Ihrem PH-Wert dem neutralen Bereich sehr nah. Wenn eines der Materialien ins Erdreich gelangen sollte, neutralisiert sich der PH-Wert.
(d.h. das Material passt sich dem ph-Wert des Bodens an)

 

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Wie behandelt man verblichene Kunststoffe wie z.B. Gartenmöbel?

Reinigung + Pflege von Kunststoff-Oberflächen

Die gründliche Reinigung der Oberfläche wird mit dem SC-KUNSTSTOFF-INTENSIVREINIGER durchgeführt. Zur Pflege und Farbauffrischung wird der SC-KUNSTSTOFF- &  ALU-AUFFRISCHER dünn aufgetragen.
Nach der Trocknung sind die Kunststoffflächen wieder voll belastbar und erstrahlen im „alten“ Glanz.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Welche Möglichkeit gibt es, bei kalten Temperaturen einen einkomponentigen Lack zu verstreichen?

Durch die Zugabe des SCANDICCARE-Öl’s können Lackierarbeiten auch bei niedrigen Temperaturen bis - 20°C oder hoher Luftfeuchtigkeit durchgeführt werden.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Können Scandiccare-Öle auch für Bambusmöbel verwendet werden?

Bambus ist ein Schilfgewächs, in das Öle nur sehr schwer eindringen.
Daher ist diese Art der Behandlung nicht zu empfehlen.

Kategorie: SCANDICCARE
Antwort auf/zuklappen

Mit welchem Öl-Verbrauch rechnet man?

Die Ergiebigkeit

Der durchschnittliche Verbrauch für zwei Anstriche pro m² beträgt ca. 200 ml. Für einen Tisch mit 4 Stühlen benötigt man ca. 1 Liter Öl.

 

Kategorie: SCANDICCARE